Kategorie: Tapetenwechsel

Der Himmel auf Bergen

Es war eine lustige, streckenweise anstrengende, alles in allem aber unvergessliche Zeit, die wir gemeinsam erlebt haben. Ich meine: man muss nicht unbedingt nach New York fliegen oder nach Shanghai, um Erinnerungen fürs Leben zu schaffen, richtig?

Weiterlesen

Heimat

Es ist vielleicht ein bisschen wie mit einem alten Auto: natürlich freut man sich über das neue, weil elektrische Fensterheber und Rückfahrkamera und alles das, was die alte Kiste nicht hat. Aber gleichzeitig gibt es eben auch so viele Erinnerungen, die daran hängen, dass man den alten Bock eben doch nicht einfach so ausrangieren kann.

Weiterlesen

Die große Freiheit

Stelle mir gerade vor, wie ich in zehn, fünfzehn Jahren mit Minnes neuer Flamme in der Küche stehe und Tee trinke, weil er noch nicht zu Hause ist und viel lieber mit seinen Kumpels abhängt. Er liebt die große Freiheit.

Weiterlesen

Von Grösse und Güte

… und je länger wir gelaufen sind und je atemberaubender das Panorama wurde, desto kleiner und unbedeutender wurden die Sorgen, die mich so umgetrieben haben. Wurden die Menschen, die ich für diese Sorgen verantwortlich gemacht habe.

Weiterlesen
Loading

KURZFILMBUDE

Wird geladen...

INSTABÄM

Neuste Kommentare