Tapetenwechsel

Die große Freiheit

Stelle mir gerade vor, wie ich in zehn, fünfzehn Jahren mit Minnes neuer Flamme in der Küche stehe und Tee trinke, weil er noch nicht zu Hause ist und viel lieber mit seinen Kumpels abhängt. Er liebt die große Freiheit.

Weiterlesen

Von Grösse und Güte

… und je länger wir gelaufen sind und je atemberaubender das Panorama wurde, desto kleiner und unbedeutender wurden die Sorgen, die mich so umgetrieben haben. Wurden die Menschen, die ich für diese Sorgen verantwortlich gemacht habe.

Weiterlesen
Loading

KURZFILMBUDE

Wird geladen...

INSTABÄM

Letzte Beiträge

Neuste Kommentare