Kategorie: Kapitel

Zeitzeuge

Mit acht Jahren ist man jedenfalls wieder weit genug weg von Trotzanfällen und Wenn-ich-es-anlecke-gehört-es-wohl-mir, aber auch noch weit genug entfernt von der Pubertät und diesem „Oh, Shit, meine Eltern sind so uncool.“-Alter.

Weiterlesen

Feuchte Träume

Ich würde natürlich auch niemals offen sagen, dass ich bis heute abgepackten Kuchen kaufe und diesen einfach mit ein bisschen Schokoladenglasur aus der Mikrowelle überziehe und lustlos ein paar Smarties draufhaue.
Ich würde das nicht zugeben.

Weiterlesen

Namaste, Ihr süßen Pissnelken

Auf Facebook und Instagram liefen die Menschen Sturm: „Rassistische Scheiße!“, „Sexistische Scheiße!“ und „Ihr seid selber Flaschen!“ war noch das Vertretbarste, das ich zum Zitieren gefunden habe.

Weiterlesen

Das zweite Mal im Saalachtal

„Wir kommen wieder!“, rief Minne aus dem offenen Autofenster, als wir im Spätsommer letzten Jahres an den Bergen des Salzburger Saalachtals vorbeizogen, geradewegs in Richtung Heimat, und mit jeder Menge frischer Erinnerungen an unseren erlebnisreichen Urlaub im Gepäck.

Weiterlesen
Loading

KURZFILMBUDE

Wird geladen...

INSTABÄM

Neuste Kommentare