HEISSER SCHEISS ZUM EINTÜTEN

Herzlich willkommen im Shöp von minneandme! Hier findest Du eine kunterbunte Zusammenstellung von minneandmes Lieblingsteilen. Wenn’s hier is’, dann isses echt gut.

Es ist kein Shop. Es ist ein Shöp.

Den genauen Unterschied schnallst Du durch einen beherzten Blick auf die *Info-Box am Ende dieser Seite.

Klickst Du neben der Artikelnennung auf das graue Plus-Zeichen, gibt’s dafür ’ne Extraportion Information.

Toniebox
Hörspielfreude at it’s finest.
Hörspiele sind besser als Fernsehen. Glaube ich fest dran. Und weil die Zeiten von CDs längst vorbei sind, hier Minnes All-Time-Fav in Form der Toniebox, was am Ende sowas wie ein portabler, robuster Lautsprecher mit Magnetfeld ist. Dort stellt man einen der unzähligen Hörspieltonies drauf – und dann kann man eigentlich auch schon mal in Ruhe ins Bad verschwinden…
Tipp für alle ab 4 Jahren: unbedingt „Das Sams“ dazuordern.
Boon Trunk Snackbox
Die #minneandbootd in Deinen Händen.
 
Was wäre minneandme ohne die #minneandbootd („Minneandbrotboxoftheday“)?
Damit fing alles an. Das Ursprungsmodell mit dem Elefanten haben sie mittlerweile aus dem Sortiment genommen, weiß der Teufel, warum, aber dieses hier ist nahezu identisch. Achtung: die Brotbox ist vergleichsweise groß und passt deswegen nicht zwingend in jeden Kindergartenrucksack. Die Brotbox entgegen der Angabe des Herstellers am besten nicht in die Spülmaschine stellen, sonst verzieht sich der Deckel und schließt nicht mehr richtig.

Gestaltungsideen für jeden Morgen findet Ihr hier auf der Seite Brotboxbühne

Warum Französische Kinder Keine Nervensägen sind
Pflichtlektüre für alle Eltern.
 
… Zumindest, wenn es nach mir ginge. Ich bin kein großer Fan von Erziehungsratgebern, aber dieser hier spricht mir in vielerlei Hinsicht aus der Seele. Ich hab’s mittlerweile drei Mal gelesen und war von so viel Witz und Wahrheit jedes Mal aufs Neue angetan. Einfach zu konsumieren, ideal zum Zwischenreinlesen, aber mit vielen „Ja! JA! Genau so ist es!“-Erkenntnismomenten, die zum Nachdenken anregen. Leichte Kost für schwere Zeiten, sozusagen.
Speedo Schwimmweste
Oder auch: UV-Anzug mit integriertem Absaufschutz
 
Wir haben ewig rumprobiert und viel Geld für Blödsinn ausgegeben.
Dieser UV-Anzug mit integrierter Schwimmweste rettete uns drei Jahre in Folge den Arsch und jede aufblasbare Rettungsweste und jeder Schaumstoffgürtel zum Umgurten stinken dagegen ab.
Ich muss das so sagen, denn es stimmt wirklich.
 
Tipp: ruhig ne Nummer größer kaufen. Nicht, weil der Anzug kleiner ausfallen würde als andere, sondern weil Ihr dann länger was davon habt.
I dig Denim Jeans "Bruce Slim"
Minnes Lieblingsjeans. Und Mamas. 
 
Ja, der Preis ist sicherlich eine Hausnummer. Aber nein, sowas gibt’s nicht „auch so ähnlich bei H&M“.
Der Schnitt macht den Unterschied, jede Naht sitzt wo sie sitzen soll und Ihr habt mit Sicherheit noch nie eine so derart gewinnende Rückseite gesehen. Kombinationswunder, gnadenlos unterschätzt. Wird bei uns nahezu jeden Tag getragen.
 
Tipp: bei Kindern, die nicht rappeldürr sind, lieber eine Nummer größer bestellen und dann umkrempeln. Ist nicht dauerhaft im Programm. Sowas von unisex.
Aden+Anais Burpy Bibs
Ein Paar gute Lätzchen können Dein Leben retten. Oder zumindest Deine Nerven.
 
Glaub’s mir, es stimmt wirklich: Minne hatte seinerzeit schon sechs Stück von diesen Aden+Anais-Lätzchen und hat sie allesamt totgetragen. Die Designs werden mittlerweile von zig anderen Firmen kopiert, der Stoff wird mit jeder Wäsche weicher und es sind die einzigen Lätzchen, die weit mehr als nur die Brust schützen, ohne das Kind gleich in einen Ganzkörperanzug friemeln zu müssen. Außerdem kann man sie schon in der Babyzeit benutzen – als Schulterspucktücher für einen selbst nämlich. Die Nutzungsdauer von minimum drei Jahren und die ewig große Auswahl an wenig kitschigen Designs rechtfertigen meines Erachtens nach die vergleichsweise hohen Anschaffungskosten in jedem Fall.
 
Tipp: Sterne gehen immer, unisex auch.
Tiny Love Stacking Elephant
Große Erfolgserlebnisse schon für die ganz Kleinen. 
 
Ich weiß gar nicht mehr, wie ich damals darauf kam – aber schon zu Minnes Babyzeit vor sechs Jahren war dieser Elefant ein absoluter Volltreffer, also habe ich ihn aufgehoben, und die Bohne liebt ihn heute genau so. 
Im Grunde genommen handelt es sich um einen applausspendenden Trichter mit rasselnden Bällen im – zugegebenermaßen nicht ganz so fancy daherkommendem – Elefantenkostüm.
Ja, ich gebe zu: es gibt hübscheres Spielzeug, sicher, aber kaum eines, das so lange so interessant bleibt.
Tipp: zu laute Spielzeuggeräusche lassen sich prima mit Klebeband über dem  Lautsprecher dämpfen. Auch, wenn das bei diesem Spielzeug eigentlich nicht nötig ist.
Swimways Baby Pool Float
Ist es ein Schwimmrig? Ist es ein Boot?
Weder noch. Oder viel mehr: irgendwie die Kombination aus beidem. Und die beste Erfindung für alle unter zwei Jahren. Wird so benutzt wie es auch aussieht. Und Ihr werdet garantiert in jedem Gewässer darauf angesprochen.
 
Tipp: ab etwa neun Monaten geeignet. Alles darunter hängt zu tief im Wasser und erfriert. 
* Kein Shop. Ein Shöp.

Der Unterschied ist: wir sind weder der Verkäufer, noch der Versender, aber bei einigen der Links kann es sich um Affiliatelinks handeln, was meint, dass wir mit wenigen Prozenten am Umsatz beteiligt werden.
Du kannst Dich selbstredend auch nur von uns inspirieren lassen und Dir das Produkt dann über Umwege anderweitig in Deinen digitalen Einkaufswagen schubsen.
Wenn Du’s aber hier machst, dann unterstützt Du damit die Aufrechterhaltung dieser Website und rettest vielleicht sogar drei Seemännern das Leben. Das muss man sich mal überlegen.

Wir haben schon viele Frösche geküsst – aber alles, was hier landet, das haben wir selbst zuhause, das haben wir selbst auf Herz und Nieren getestet und das können wir jetzt oberallerbesten Gewissens weiterempfehlen. Und solltest Du zu dem ein oder anderen Artikel eine Frage haben, schreib’ uns einfach eine Direktnachricht.